Getreidefeld bei Rhoden


Zurück zur Übersicht